Impressionen aus Wilhelmshaven

Hier zeigen wir Ihnen Impressionen aus Wilhelmshaven, der grünen Stadt am Meer.

Die Windwächter von Klaus Evenburg auf dem Fliegerdeich am Südstrand.
Partie am Ausrüstungshafen, welcher ursprünglich als Hafenkanal zwischen der II. und III. Einfahrt und dem Bauhafen entstanden ist.
Die Kaiser-Wilhelm-Brücke bei Nacht
Die Kaiser-Wilhelm-Brücke, das Wahrzeichen der Stadt Wilhelmshaven wurde zwischen 1905 (Baubeginn) und 1907 (Fertigstellung und Inbetriebnahme) als größte Drehbrücke Deutschlands erbaut.
Die Nassau-Brücke im gleichnamigen Nassauhafen. Ihren Namen erhielt die Nassaubrücke von der Besatzung der S.M.S. Nassau, welche 1910 als erste die Brücke überquerte.
Sonnenaufgang über der Rüstringer Brücke, welche sich zwischen dem Stadtteil Bant und dem Handels- und Kanalhafen befindet.
Der Nassauhafen und die darin liegenden Boote werden von Westen her vor Wellengang durch eine 340 Meter lange Flutmole geschützt
Ehemalige Signalstation an der 1. Einfahrt zum Hafen, erbaut 1886. Heute gehört das Gebäude zum Wasser- und Schiffahrtsamt Wilhelmshaven.